Chicorée mit Speck und Parmesanspänen.

Leichter und abwechlungsreicher Hauptgang.

      • Schwierigkeitsgrad: leicht
      • Vorbereitungszeit: ca. 15min
      • Koch-/Backzeit: ca. 20min
      • Für 4 Personen
  • 8 mittlere Zapfen Chicorée
  • 1 Zitrone, Saft
  • Salz
  • 80g Parmesan am Stück
  • 150g magerer Bratspeck
  • 60g Butter

 

  1. Chicorée waschen und den Strunk herausschneiden, so dass die Stauden jedoch noch zusammenhalten.
  2. In einer weiten Pfanne gut 2 Liter Wasser mit dem Zitronensaft und Salz aufkochen. Den Chicorée darin 12 – 15 Minuten weich garen.
  3. Auf einem Hobel oder mit dem Sparschäler den Parmesan in Späne schneiden
  4. Bratspeck in Streifchen schneiden. Im eigenen Fett langsam knusprig braten
  5. Gekochte Chicoréestauden sorgfältig aus der Garflüssigkeit heben, gut abtropfen lassen und in einer Platte anrichten.
  6. Die Butter zum Bratspeck geben und einmal aufschäumen lassen. Über den Chicorée geben und mit Parmesanspänen bestreuen.